Geschichte

Als alles begann, war nichts außer Hoffnung auf eine gute Zukunft.

1877 gründen 85 umsichtige und zukunftsorientierte Männer und Frauen den Ideen Friedrich Wilhelm Raiffeisens folgend, in Großlangheim den "Creditverein Großlangheim und Umgebung eGmuH".

Ein kurzer Gang durch die Geschichte:

1877 Gründung des Creditvereins Großlangheim und Umgebung
1880 Gründung des Darlehenskassenvereins Willanzheim eGmuH
1882 Gründung des Markt Seinsheimer Darlehenskassen-Vereins
1890 Gründung des Darlehenskassenvereins Obernbreit eGmuH
1902 Gründung der "Vereine" Hüttenheim und Tiefenstockheim
1903 Gründung der Spar- und Darlehenskasse Rödelsee
1907 Gründung des Darlehenskassenvereins Markt Herrnsheim
1909 Gründung der Genossenschaften Enheim, Kleinlangheim, Martinsheim und Sickershausen
1964 - 1972 Zahlreiche Verschmelzungen mit der Rb. Obernbreit und Umgebung eG
1968 Verschmelzung Rödelsee mit Großlangheim und Umfirmierung in "Raiffeisenbank am Schwanberg eG"
1970/1971 Verschmelzung der Kassen Kleinlangheim und Sickershausen mit Rb. am Schwanberg
11.06.2003 Fusion der Raiffeisenbank am Schwanberg eG und der Raiffeisenbank Obernbreit und Umgebung eG zur heutigen Raiffeisenbank Kitzinger Land eG
23.11.2012 Feier des 135-jährigen Gründungsjubiläums der Bank in Großlangheim