Spende an SGKK Obernbreit

Freudiges Ereignis bei der SGKK Obernbreit

Ein besonderer Anlass erfolgte bei der SGKK Obernbreit am vergangenen Montag in der Schießhalle. Die Jugend der SGKK Obernbreit bedankte sich bei der Raiffeisenbank Kitzinger Land eG vertreten durch die beiden Vorstände Albrecht Hack und Reinhold Weber für die großzügige Spende von 1.500,00 €. Damit konnte ein weiteres Sportgewehr für das wöchentliche Training angeschafft werden. Die ersten Erfolge zeigten sich bei den Bezirksmeisterschaften in Haibach. Annica Gerlach erreichte in der Schülerklasse weiblich den 3. Platz mit 183 Ringen und konnte sich für die Bayerischen Meisterschaften Anfang Juni in München-Hochbrück qualifizieren. Das Bild zeigt die Übergabe der Sportwaffe mit den Vorständen der Raiffeisenbank Kitzinger Land eG, den Jugendlichen der SGKK Obernbreit (Meisterschützin Annica Gerlach) mit Trainer und 1. Schützenmeister Rainer Bauer.

Bild von Horst Zippel