Gute Tat: Neue Küche für Kindergarten

Über eine neue Küche freut sich der Großlangheimer Kindergarten. In einem der drei Gruppenräume war die alte Küche in die Jahre gekommen und so hatte der Elternbeirat die Initiative ergriffen und sich nicht nur um die Anschaffung der neuen gekümmert, sondern auch den Raum gestrichen und weitere Verschönerungsarbeiten vorgenommen. Finanziell unterstützt wurde das Projekt von der Raiffeisenbank Kitzinger Land, die 1471 Euro aus dem Gewinnsparfonds zur Verfügung stellte. Vorstandsvorsitzender Albrecht Hack freute sich bei der Scheckübergabe, gerade für die Kleinen Gutes zu tun. Bürgermeister Karl Höchner und Kindergartenleiterin Karin Straßberger bedankten sich für die Zuwendung, die langfristig Früchte tragen werde. Ein Dank ging auch an den Elternbeirat für sein Engagement.

Im Bild (von links): Pamela Mittenzwei und Melanie Kuschnerus vom Elternbeirat, Albrecht Hack, Karl Höchner, Raiffeisen-Geschäftsstellenleiter Bernd Braun und Karin Straßberger. Foto: Regina Sterk