Ehrung langjähriger Mitglieder am 20.11.2014

Der Vorstandsvorsitzende Karl Meeder bezog sich in seiner Eröffnungsrede auf das Genossenschaftswesen in Deutschland und freute sich über die große Anzahl der zu Ehrenden für 25, 50, 60,65 und 80 Jahre in diesem Jahr.

Wo liegen die Wurzeln der Genossenschaftsbewegung bei der Raiffeisenbank Kitzinger Land eG, so Vorstand Albrecht Hack. Genau wie vor 137 Jahren bieten wir auch heute als Genossenschaftsbank dort Lösungen wo Märkte versagen und sich Wirtschaftsakteure zurückziehen. In der Tat erlebt die Bank seit einigen Jahren einen regelrechten Boom. Am Jahresanfang 2014 war es das Ziel, das 4000. Mitglied zu erreichen.

Mit dem Steuerberater Klaus Segerer sei dies gelungen. Hierfür bedankte sich der Vorstand für das Vertrauen und die Bereitschaft einer starken Gemeinschaft und Bank vor Ort das Ja-Wort gegeben zu haben. Ein bedeutender Mitgliederzuwachs von fast 13% ist im Laufe des Jahres bis heute erreicht worden und die 4000 Marke damit weit überschritten worden.

Weitere Mitglieder wurden für 25, 50, 60, 65 und 80 Jahre geehrt. Bei den letztgenannten Auszeichnungen handelte es sich um Herrn Heinz Riedel aus Markt Herrnsheim für 60 Jahre, den Markt Großlangheim vertreten durch den 1. Bürgermeister Karl Höchner für 65 Jahre, und den Markt Kleinlangheim vertreten durch die 1. Bürgermeisterin Frau Gerlinde Stier für 80 Jahre.

Nach den Ehrungen folgten Lieder vom Chor Cantabile aus Hüttenheim der den Abend sehr gelungen abrundete.

4000. Mitglied

Ehrung 25 Jahre

Ehrung 50 Jahre

60 Jahre

65 und 80 Jahre

Die Bilder zeigen das 4000. Mitglied und die Hauptehrungen für 25, 50, 60, 65 und 80 Jahre.

Bilder sind von Christoph Schulz.