Neuer Kinderkrippenwagen für die KITA Willanzheim

Unter dem Motto „Tue Gutes und rede darüber“ hat die Raiffeisenbank Kitzinger Land aus den Gewinnerträgen des VR-Gewinnsparvereines eine Spende von 2000 Euro vom Vorstandsvorsitzenden Albrecht Hack und dem Finanzplaner Hans Amberger der Raiffeisenbank Kitzinger Land an den Elternbeiratsvorsitzenden der KITA Willanzheim, Stefan Schmitt, und das Kindergartenpersonal unter der Leitung von Elisabeth Fuchs überreicht. Die Anschaffung erfolgte in Form eines Kinderkrippenwagens mit insgesamt sechs Sitzplätzen. Die Kinder der Tigergruppe waren begeistert und bedankten sich mit einem Bild von ihren Händeabdrücken, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Kinderkrippenwagen wurde zum ersten Mal am Kindertagesstättenfest im Juni der Öffentlichkeit vorgestellt. Somit ist es nun möglich mit allen Kindern – auch mit denen, die zu Fuß noch nicht so gut unterwegs sind – Spaziergänge und Ausflüge zu unternehmen, erklärte Fuchs.

Die KITA Willanzheim hat dank einer Raiba-Spende einen neuen Kinderkrippenwagen. Foto: Melissa Wagner